Schulentwicklungsplan Oldenburg – Grundlagen

Die Stadt Oldenburg hat einen Schulentwicklungsplan in Auftrag gegeben. Als Elternvertreter bin ich Teil der Projektgruppe. Mich erreichen immer wieder Fragen von anderen Eltern und daher fasse ich hier nach und nach alles zusammen, was für andere wichtig oder interessant sein könnte.

Links zu Details:
Schulentwicklungsplan Oldenburg – Das Projekt, die Beteiligten
Öffentliche Dokument der Stadt zum Thema Schulentwicklungsplan

Hintergrund: Wir haben in Oldenburg 50 städtische Schulen. Um deren Zukunft geht es in dem von der Stadt in Auftrag gegebenen Schulentwicklungsplan. Oder um es in den Worten der Ausschreibung zu sagen:

Die Stadt Oldenburg hat sich zum Ziel gesetzt, die Oldenburger Bildungslandschaft weiter zu entwickeln. Hierzu zählt auch eine qualitativ hochwertige, vielfältige und am Elternwillen orientierte Schullandschaft. […] Der Schulentwicklungsplan soll auf quantitativer und qualitativer Basis erstellt werden. Der Planungshorizont beträgt 10 bis 15 Jahre. […] Es sind alle bisherigen strategischen Querschnittsthemen (Inklusion, Ganztagsbildung, Schulsozialarbeit …) und die hierzu bereits erstellten Konzepte und Unterlagen als Bestandteil des Schulentwicklungsplanes einzubeziehen.

(Auszug Anlage 4: Leistungsbeschreibung – Erstellung eines Schulentwicklungsplanes für die allgemeinbildenden Schulen)

2 thoughts on “Schulentwicklungsplan Oldenburg – Grundlagen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s